Kaufen Sie 100 € und erhalten Sie versandkostenfrei
Kolumbien ist berühmt fürs Radfahren
29 Aug

Kolumbien ist berühmt fürs Radfahren

Kolumbien in Südamerika ist seit langem für seinen Tourismus bekannt. Aber in den letzten Jahren hat sich das Radfahren in diesem Land allmählich weiterentwickelt und große Erfolge erzielt. Zum Beispiel hat der gebürtige Radfahrer Egan Bernal gerade das Tour de France Radtrikot 2019 gewonnen, ein Abzeichen von großer Ehre.

Die Tour de France ist die größte Veranstaltung im Radsport. So gilt der Champion des Rennens als Weltmeister im Radsport. Und Bernals Team Sky Radtrikot ist bei den Fans sehr beliebt, weil er der jüngste Gewinner der Tour de France ist. Besonders in seiner Heimat sind alle Kolumbianer stolz auf ihn. Nach dem Gewinn der Tour de France wurde das Radfahren im Land immer beliebter. Viele junge Kolumbianer sehen es jetzt als ihre Sache an.

Infolgedessen ist das Land für das Radfahren berühmt. Historisch gesehen wird ein Sport, der von einem ganzen Land unterstützt wird, irgendwann zu einem nationalen Wirtschaftszweig dieses Landes. Daher wird Kolumbien die Wiege der professionellen Radfahrer sein.