Kaufen Sie 100 € und erhalten Sie versandkostenfrei
Marcel Kittel verabschiedete sich vom Radfahren
24 Aug

Marcel Kittel verabschiedete sich vom Radfahren

Der 31-jährige Marcel Kittel ist Deutschlands berühmtester Radfahrer. Nachdem er 2011 Radprofi geworden war, zeigte er nach und nach allen ihre erstaunlichen Sprintfähigkeiten. Obwohl er das Tour de France Radtrikot noch nicht gewonnen hat, ist er bereits der Stolz aller Deutschen. Kürzlich machte er eine überraschende Ankündigung.

In einem Interview mit einem deutschen Medienunternehmen gab er seine Entscheidung bekannt, am 24. August in den Ruhestand zu treten. Es war eine unerwartete Entscheidung, da viele glauben, dass er sich noch in der Blüte seiner Karriere befindet. Obwohl er im Mai dieses Jahres sein Team Katusha Alpecin Radtrikot aufgab, dachten alle, er würde sich nur eine Pause gönnen. Aber jetzt wissen wir, dass er nicht mehr radeln will. Und auf seiner Website hat er sich vom Radfahren verabschiedet.

Er sagte: "In meiner fast 20-jährigen Radsportkarriere gab es nicht nur unglaubliche Erfolge, sondern auch schwierige Momente. Ich habe mich angesichts all dessen nicht zurückgezogen, aber in letzter Zeit war ich zu weit von meiner Familie entfernt Also muss ich mich vom Radfahren verabschieden, das ich liebe, weil ich wirklich zu meiner Familie zurückkehren möchte. "