Kaufen Sie 100 € und erhalten Sie versandkostenfrei
Radfahrer müssen mit mehr Respekt behandelt werden
07 Jun

Radfahrer müssen mit mehr Respekt behandelt werden

Jeder Radfahrer im Rennen muss respektiert werden, insbesondere diejenigen, die Giro d`Italia Radtrikot tragen. Es gab einen unangenehmen Zwischenfall auf der 20. Etappe der letzten Tour DE Italy, als Miguel Angel Lopez vom Astana-Team mit einem Fan vor Ort zusammenstieß.

Zu dieser Zeit ritt Lopez hart. Er nahm das Rennen sehr ernst und bereitete sich lange darauf vor. Viele erwarten von ihm, dass er auf der Tour DE Italien gut abschneidet. Vielleicht aber, weil sein Radsportbekleidung so berühmt war, lief ein Fan an seine Seite, um ihn anzufeuern. Doch dann wurde Lopez plötzlich von dem Fan niedergeschlagen, der ihm so nahe stand. Nach seinem Sturz wurde er sofort von anderen Radfahrern überholt. Also wurde er sehr wütend und schlug den Fan.

Obwohl sich Lopez nach dem Rennen beim Fan entschuldigte, wurde er wahrscheinlich dennoch vom UCI-Komitee bestraft. Meiner Meinung nach sollte sein Verhalten bestraft werden, andererseits müssen Radfahrer mit mehr Respekt behandelt werden.