Kaufen Sie 100 € und erhalten Sie versandkostenfrei
Sagan wird nicht an den Olympischen Spielen im nächsten Jahr teilnehmen
06 Oct

Sagan wird nicht an den Olympischen Spielen im nächsten Jahr teilnehmen

Das Weltstraßenrennen für die Olympischen Spiele 2020 findet in Tokio, Japan, statt. Doch kürzlich sagte Peter Sagan, sein Zeitplan sei zu eng, als dass er das Bora-Hansgrohe Radtrikot für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr ausziehen könnte. Das wird für alle Radsportfans sehr schade sein.

Sagan ist einer der größten Radfahrer der Welt. Er ist dreimaliger Weltmeister im Straßenrennen und gewann dieses Jahr das Tour de France Radtrikot. Da er jedoch ein Veteran von fast 30 Jahren ist, ist seine Energie begrenzt. Die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele erfordert viel Zeit und Energie, weshalb er nicht daran teilnehmen kann. Sein Hauptziel ist es nun, weitere Titel bei der Tour de France und der Tour of Spain zu gewinnen.

In dieser Saison nahm Sagan an der Tour de France und der Tour of Switzerland teil und erzielte gute Ergebnisse. Er ist in einer so guten Form, dass er nicht glaubt, dass sein Alter überhaupt ein Problem ist. Er ist in Können und Erfahrung so gut wie jeder junge Radfahrer. Er ist wirklich eine Legende.